Lytron - Total Thermal Solutions
Quick NW Quick NE
 

Branchen

 
Quick NW Quick NE
 

Nützliche Links

 
 

Lytron entwirft und fertigt kundenspezifische und Standard-Kühlsysteme, -Rückkühler, -Kühlplatten und -Wärmetauscher für die Kühlung von Analysegeräten.

Kühlung von Analysegeräten 
 Rückkühler für die Kühlung von Analysegeräten
Viele moderne Hightech-Analysegeräte brauchen Kühlung. In dem Maße, wie die von Analysegeräten erzeugte Wärmebelastung immer mehr zunimmt, steigen immer mehr Originalgerätehersteller, Labore, Krankenhäuser, Pharmaka, Forschungsinstitute, Universitäten und andere Einrichtungen auf die Flüssigkeitskühlung um, um die Wärme abzuleiten und/oder die Temperatur stabil zu halten. Dies ist wichtig für eine optimale Leistung und hohe Lebensdauer ihrer Geräte. Rückkühler, Wassertauschsysteme, Umgebungskühlsysteme,
 Kühlplatten und Wärmetauscher sind einige der Flüssigkeitskühltechnologien, mit denen Wärme abgeleitet werden kann.

Anwendungen sind z.B.:

  • Chemofluoreszenz
  • Chemische Reaktionsgefäße
  • Kombinations-Chemie
  • Konfokale Mikroskopie
  • Destillation
  • Diodengepumpte Hochenergie-/Hochleistungslaser-Arrays
  • Induktiv gekoppelte Plasma-Atomabsorption
  • Ionenchromatografie
  • Laborgeräte
  • Massenspektroskopie (MS)
  • Pharmazeutische Scale-up-Reaktionsgefäße
  • Pilotanlagenproduktion
  • Rotationsverdampfer
  • Spektrometrie (ICP/AA)
  • Röntgenfluoreszenz/Röntgenbeugung (XRF/XRD)

Lytron entwickelt und fertigt sowohl standardmäßige als auch kundenspezifische Kühlsysteme und Kühlkomponenten für Originalgerätehersteller und Endbenutzer auf der ganzen Welt. Unsere Kühler und Kühlsysteme sind als Einzelgeräte oder in rackmontierbaren und/oder kundenspezifischen OEM-Konfigurationen erhältlich. Bitte kontaktieren Sie Lytron noch heute unter +1-781-933-7300 oder info@Lytron.com, um weitere Informationen über die Flüssigkeitskühlung von Analysegeräten zu erhalten.