Lytron - Total Thermal Solutions
Quick NW Quick NE
 

Tools & Technische Hinweise

 
 

MacroFlow™ Software Kostenlose Probeversion

Innovative Research bietet den Besuchern der Lytron Webseite eine dreiwöchige kostenlose Demoversion der MacroFlow TM Software. Die Software ist ein Werkzeug für schnelle thermische Entwürfe von elektronischen Systemen und verwendet die Technik von Flow Network Modeling (FNM) für eine bequeme, schnelle und genaue Analyse von Systemebenen in thermischen Einheiten. Download Sie die MacroFlow Demo.  

 MacroFlow Software

Über die MacroFlow Software Demo

Die wichtigen Funktionen von MacroFlow sind wie folgt:

  • Einfach zu nutzende grafische Benutzeroberfläche
  • Umfangreiche Komponentensammlung mit eingebauten Wechselbeziehungen
  • Schnelle und genaue Lösungen
  • Verständliche Nachbearbeitung

MacroFlow wurde mit Hilfe experimenteller Messungen bestätigt. Es bietet für das thermische Design von Kühlungssystemen die folgenden Produktivitätsvorteile:

  • Schnelle Erforschung vieler Entwurfsmöglichkeiten
  • Genaue Abmessung von Kühlungskomponenten
  • Examination von “was wenn” Szenarien

MacroFlow wird aktuell für das Design von luft- und flüssigkeitsgekühlten elektronischen Systemen in Computer-, Telekommunikations-, Verteidigungs -, und Testgeräten und -anwendungen verwendet. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über  MacroFlow zu erhalten..

Die Verwendung von MacroFlow für das Entwerfen von Kühlsystemen basierend auf den Kühlplatten und Wärmetauschern von Lytron

MacroFlow ist ideal für das Entwerfen von Kühlsystemen geeignet. Die Fließ- und die thermischen Eigenschaften von Kühlplatten  und Wärmetauschern aus dem Angebot von Lytron sind bereits in der Datenbank für Komponenteneigenschaften enthalten. Daher kann MacroFlow verwendet werden, um ein beliebiges kundenspezifisches Kühlsystem zu analysieren, das Lytrons Kühlprodukte verwendet. Darüber hinaus kann MacroFlow genutzt werden, um die Leistung von Standard-Kühlsystemen von Lytron zu untersuchen, indem bereits konstruierte Modelle verwendet werden. Dies wird im nächsten Abschnitt beschrieben.

Die Verwendung von MacroFlow für Leistungsanalysen bei Standard-Kühlsystemen von Lytron

Lytron bietet Standard- und modifizierte Standardkühlsysteme, wie etwa Wassertauschsysteme (LCS)  und Modulare Kühlsysteme (MCS). Netzwerkmodelle verschiedener Versionen der LCS und MCS Systeme wurden bereits unter Verwendung von MacroFlow konstruiert.

Nutzer können bereits konstruierte Modelle der Standardkühlsystem für folgende Zwecke verwenden:

  • Leistungsanalyse für ein Kühlsystem (z.B. Druckverlust und Flüssigkeitstemperaturen) für Ihre Anwendung, indem Sie Druckverlust und Verlustleistung während des Betriebs bestimmen.
  • Festlegen der Systemkonfiguration und Betriebsbedingungen (Pumpengeschwindigkeit und Lüfterfrequenz für den Wärmtauscher) um optimalen Fluss und thermische Leistung zu erreichen
  • Konstruktion von Modellen für mit dem Kühlsystem verwandte Systeme durch Auswählen der passenden Pumpe-Wärmetauscher-Kombination

Weiter zu den Anweisungen, wie Sie auf die Kostenlose Software-Demo von MacroFlow zugreifen können......